top of page
DSC03939.jpg

Hi, ich bin Tim

All das, was ich tue, mache ich mit der Motivation andere Menschen für eine gesündere Lebenseinstellung zu begeistern. 

 

Meine Ideen und Lösungen sind für Menschen gemacht, die das Gefühl haben auf der Stelle zu treten und den eigenen Lebensstil in Frage stellen. Für jene, die sich mehr Orientierung, Sinn und Ausgeglichenheit wünschen und bereit sind neue Wege zu gehen.

Ich berate Einzelpersonen, sowie Unternehmen und dabei halte ich den Rundumblick auf Körper, Geist und Seele für essentiell, um in eine unbeschwerte Zukunft zu starten.

Meine Geschichte

»Wofür bist du gedacht worden?«

Es gibt Momente, in denen eine Frage ein ganzes Leben verändert. Bei der Suche nach der Antwort auf die Frage, was ich denn mal werden möchte, fiel es mir im Alter von 15 Jahren wie Schuppen von den Augen. Ich war plötzlich der felsenfesten Überzeugung, dass jeder Mensch auf dieser Erde eine Aufgabe hat. Auch ich.

In meiner Gedankenwelt sah das dann so aus, dass ich mir vorstellte, in einem kleinen gemütlichen Dorf zu leben. Und in diesem Dorf war jeder ein Experte für ein bestimmtes Themengebiet: Der eine schneiderte die Kleidung für seine Mitmenschen, der andere konnte gut mauern und baute Häuser. Wieder ein anderer kannte sich sehr gut mit Geld aus und beriet die Einwohner zu den Themen Sparen und Anlegen.

Jetzt stellte ich mir die Frage, welche Aufgabe ich in diesem Dorf gerne übernehmen möchte.

Ich überlegte, dass Kleidung, ein Haus und Geld zu haben auch sehr wichtig und sicherlich äußerst schön sind, doch alles seinen Wert verliert, wenn man nicht gesund ist.

Das Leben macht doch nur dann wirklich Spaß, wenn man rundum fit und vital ist, oder?

 

Mit dieser Erkenntnis hatte ich meinen Entschluss gefasst: Ich wollte meine Mitmenschen dabei unterstützen, gesund zu bleiben. Und bis heute identifiziere ich mich zu 100 % mit dieser Aufgabe.

 

Um dies zu realisieren entscheid ich mich für ein Studium im Gesundheitswesen. Schon während des Studiums durfte ich mein Wissen in Fitness- und Gesundheitseinrichtungen anwenden und war voll motiviert nun endlich die Menschheit zu bekehren.

 

Doch das ging zunächst leider nach hinten los:

 

Als junger Student hatte ich ein einschneidendes Aha-Erlebnis. Voll bepackt mit den Erkenntnissen, welche ich an der Uni erworben hatte, sollte ich nun auf die Menschheit losgehen. Doch schnell stellte ich fest, dass die meisten gar nicht so heiß darauf waren, sich aktiv präventiv mit ihrer Gesundheit zu beschäftigen. Taten sie es doch und hatten den Entschluss gefasst, sich zum Beispiel gesünder ernähren zu wollen oder sich mehr zu bewegen, legten sie diese Pläne schon nach wenigen Wochen wieder auf Eis und stellten ihr Vorhaben ein. Ich konnte nicht mehr zählen, wie oft ich in diesem Zusammenhang das Argument »keine Zeit« gehört hatte. Keine Zeit? Keine Zeit für die eigene Gesundheit?

Ich dachte viel darüber nach. Warum nur waren so viele Menschen nicht bereit, Zeit und Energie in die eigene Gesundheit zu investieren? Wie konnte ich sie dazu bewegen, anders über dieses Thema zu denken? Wie nur könnte ich sie inspirieren und dazu bringen, selbstverantwortlich zu handeln?

Natürlich: Durch die richtige Frage.

Ich fragte mich, was sie wohl antworten würden, wenn ich sie frage, was passiert, wenn ihr zukünftiges Selbst sie besuchen käme. Was würde es wohl über den jeweiligen Lebensstil und die Gewohnheiten der betreffenden Person sagen? Wie geht es dem jeweiligen zukünftigen Selbst? Kommt es überhaupt noch?

So war die Vision geboren, Menschen dabei zu unterstützten ein Leben zu leben, für das ihr zukünftiges Selbst dankbar sein wird.

Mit meinen Coachings für Einzelpersonen, sowie meinen Seminaren und Vorträgen in Unternehmen ist es mir eine Herzensangelegenheit den Menschen eine neue Perspektive auf ihre eigene Gesundheit zu vermitteln. Mein Ziel ist es zu inspirieren, zu motivieren und die Menschen auf dem Weg in eine gesunde und unbeschwerte Zukunft zu begleiten.

bottom of page